Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen The Fan Company

1. Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen sind zutreffend auf alle Angebote und Verträge die The Fan Company mit dritten eingeht im Bezug auf Dienstleistung, An- und Verkauf. Für abweichende Bedingungen ist ein schriftliche Bestätigung nötig.

Angebote und Verträge

2. De Preise sind nicht bindend solange der Preis nicht ausdrücklich Verhandelt wurde und schriftlich festgehalten ist.
3. Verträge werden erst bindend durch eine schriftlich Bestätigung von The Fan Company oder durch den Beginn der Auftragsbearbeitung von The Fan Company.
4. Bestellungen sind bindend sobald diese an einen Vertreter von, oder direkt an The Fan Company übermittelt werden.
5. Wenn nicht anders vereinbart, ist The Fan Company daran gebunden innerhalb von 30 Tagen einen Aktionspreis zu zugestehen unbeachtet der Vorschriften, die zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten.

Transport, Lieferzeit und Güter

6. Die angegeben Preis gelten für die Lieferung vom Herstellungsort.
7. Lieferung findet innerhalb der abgesprochenen Fristen statt. Rechte des Käufers, im Bezug auf die Annullierung des Auftrags nach Festlegung eines Liefertermins, oder die Erstattung von Schäden entstanden durch die Lieferung oder deren Bereitstellung, sind ausgeschlossen.
8. Fehlerhafte Lieferungen und Schäden an der Ware müssen innerhalb von 3 Tagen schriftlich gemeldet werden. Ist dies nicht der Fall, gilt die Lieferung als akzeptiert. Nicht sichtbare Schäden müssen unverzüglich nach Entdeckung, innerhalb eines Zeitraums von drei Monaten reklamiert werden. Schadensersatz beschränkt sich auf die Wiederherstellung der Funktionalität des betreffenden Teils oder der Nachlieferung eines funktionstüchtigen Teils innerhalb eines festgelegten Termins. Geräte die reklamiert wurden können von The Fan Company zurückgeschickt werden. The Fan Company ist nicht haftbar für Folgeschäden.
9. The Fan Company behält sich das Recht vor, wenn nötig, die gesamte Lieferung auf mehrere Teillieferungen aufteilen. Im Bezug auf Teillieferungen gelten dieselben Vereinbarungen die für die gesamte Lieferung aufgestellt wurden.

Lieferung

10. Die Produkte werden als geliefert gesehen, sobald The Fan Company eine entsprechende schriftliche Mitteilung an den Kunden übermittelt hat oder dieser die Produkte erhalten hat.
11. Nach dem Ablauf der vereinbarten Gewährleistungsfrist ist The Fan Company nicht mehr Haftbar für Mängel oder Schäden an den gelieferten Produkten.

Eigentumsvorbehalt

12. Bis die vollständige Zahlung geleistet ist, bleiben die gelieferten Waren Eigentum von The Fan Company und können zu jedem Zeitpunkt zurückgenommen werden. Der jeweilige Kunde ist verpflichtet die Ware auf die erste Anmahnung portofrei zurückzusenden. Die gesamten Kosten die durch diesen Prozess entstehen , inklusiv der Kosten die The Fan Company durch den Verlust an Umsatz macht, müssen vom Kunden übernommen werden.

Haftung

13. The Fan Company haftet für Schäden an der Ware, soweit durch einen Herstellungsfehler verursacht, sowie für etwaige Fehler oder Auslassungen die nachweislich entstanden sind durch The Fan Company, ihren Bediensteten oder von denen, die von The Fan Company für die Produktion eingestellt sind.

14. Die maximale Höhe der Schadensersatzansprüche für die The Fan Company angesprochen werden kann, dürfen nicht den Kaufbetrag der Ware übersteigen.

Zahlungsbedingungen

15. Die Zahlungsbedingungen sind, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, immer 100% im Voraus der Lieferung zu zahlen.

16. Zahlungsfrist, nach Bestätigung der Bestellung ist per Überweisung innerhalb von 10 Tagen.

17. Erfolgt die Zahlung in Raten, muss diese wie vereinbart, ohne Berufung auf Aufrechnung oder Rabatt, spätestens zehn Tage nachdem The Fan Company die Rechnung an den Kunden übermittelt hat, bezahlt werden.

18. Wenn die Zahlung nicht rechtzeitig erfolgt, ist der Käufer in Verzug, und The Fan Company berechtigt den fälligen Betrag ohne weitere Ankündigung per INKASSO eintreiben zu lassen. Alle ähnlichen außergerichtlichen Kosten sind vom Käufer zu tragen, es sei denn The Fan Company erklärt sich bereit 15% des fälligen Betrags zu übernehmen.

Preiserhöhung

19. Die vereinbarten Preise basieren auf den Preisen für Material-, Waren-, Versand-und Transportkosten, Löhne, Versicherungsprämien, Steuern, Einfuhrzölle und andere Faktoren, die am Tag des Abschlusses der Vereinbarung gelten. Wenn im Verlauf der Produktion oder der Lieferung erhöhte Kosten anfallen, wie die die zu Beginn des Vertrages festgelegt sind, sind Auftragnehmer und / oder Verkäufer nach ihrer Wahl berechtigt, entweder einen proportionalen Anstieg auf den Kaufbetrag zu übernehmen, oder, soweit die Ware noch nicht versendet ist, den Kauf zu annullieren.

20. Wenn der Auftraggeber und / oder Käufer Rohstoffe, Waren und andere Gegenstände zur Herstellung des eigentlichen Products zur Verfügung stellt, bleibt dem Auftragnehmer und / oder Verkäufer hat das Recht vorbehalten, dies in seine Preiskalkulation aufzunehmen und einen maximal Rabatt von 20% der Kosten für die die gelieferten Materialien, Rohstoffe, Waren und / oder Artikel zu geben.

Rücktrittsrecht

21. Der Auftraggeber ist berechtigt die Produktion im ganzen, oder teilweise, zu annullieren. Wenn dies aus anderen Gründen als den Verzug der Lieferung in der vereinbarten Weise durch The Fan Company geschieht, hat The Fan Company Anspruch auf volle Entschädigung für Schäden und Kündigung. Dies gilt auch für den Betrag den The Fan Company in einem Verlust von Gewinn macht.

22. Wenn The Fan Company seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, muss der Auftraggeber seinen Schaden verschriftlichen: dies beinhaltet eine angemessene Frist, innerhalb derer The Fan Company die vereinbarte Material noch liefer muss. Bleibt The Fan Company in diesem Fall auch im Verzug, so hat der Auftraggeber das Recht vom Auftrag zurückzutreten.

23. Alle Vereinbarungen, die zwischen dem Auftraggeber und / oder Käufer und The Fan Company gelten, wird ausschließlich das niederländisches Recht greifen. Alle Streitigkeiten zwischen dem Auftraggeber und / oder Käufer und The Fan Company werden an das zuständige Gericht, dem The Fan Company unterliegt, angehoben.

* Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind frei übersetzt aus dem Niederländischen. Hierdurch kann es zu leichten Abweichungen kommen. In einem solchen Fall sind die niederländischen allgemeinen Geschäftsbedingungen gültig.